Weil Sie Ihre Kunden im digitalen Raum 
besser verstehen, erreichen & bedienen wollen.  

Conversion Rate Optimierung

Durchschnittlich 3% der Kunden in Online-Shops kaufen ein. Die anderen 97% gehen wieder. Man müsste diese Kunden also besser verstehen…

Früher hat man mit seinen Kunden im direkten Kontakt kommuniziert. Man konnte so lernen, wie eine höhere Kundenzufriedenheit erreicht wird. Heute haben sich viele Kontaktpunkte in den digitalen Raum verlagert. Der neue Weg zur höheren Kundenzufriedenheit sind Daten. Dabei wird die Kundenzufriedenheit erheblich durch digitale Nutzererfahrung bzw. “User Experience” (UX) geprägt.

Ich biete mehr als 10 Jahre Erfahrung in Beratung & Coaching für Conversion Optimierung, datengetriebene Strategien und Datenanalysen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung (UX).

Google Analytics Qualified Individual

Beratung & Coaching
Expertise in Daten UND Nutzer­erfahrung.

Und was Sie noch von mir erwarten können.

+

UX oder Daten? Beides!

Über 20 Jahre interdisziplinäre Erfahrung auf beiden Gebieten der Daten und der digitalen Nutzererfahrung.

+

Gut vernetzt & skalierbar

Ich arbeite gemeinsam mit einem schlagkräftigen Netzwerk von Experten.

 

+

Pragmatisch & Zielorientiert

Unkompliziert, schnell und zeitnah erste Ergebnisse erzielen. Verantwortungsvoll: Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, damit Sie sich um all das Andere kümmern können.

+

Perfektion & Leidenschaft

Runde Sachen produzieren. Wir hören erst auf, wenn's wirklich gut geworden ist.

 

Was Kunden und Kollegen sagen 

"Thomas und ich haben zusammen auf mehreren Etats konzeptionell gearbeitet. Hierbei hat mich seine ehrliche, analytische Art und auch vor allem die Empathie für User und deren Bedürfnisse immer wieder beeindruckt. Er versteht es, anders als so viele Analysten, Zahlen und menschliches Verhalten in den richtigen und vor allem überprüfbaren Kontext zu bringen. Ich kann Thomas somit besonders für komplexe Projekte im ecommerce Umfeld wärmstens empfehlen und würde jederzeit gerne wieder mit ihm arbeiten."

Alexander S. Mai
Client Partner
Publicis Sapient

"Thomas hat uns mit seiner Erfahrung und seiner schnellen und transparenten Arbeitsweise sehr geholfen"

Design-Bestseller.de (Mathes Design GmbH)


(Google My Business)

"Thomas und ich arbeiten schon länger als freiberufliche Berater für verschiedene E-Commerce-Unternehmen zusammen. Er ist strukturiert, kommunziert gut und transparent und unterstützt nutzerzentrierte Entscheidungen hervorragend durch Einbezug der richtigen Daten."

Dr. rer. nat. Anna Lea Dyckhoff
dyvelop


(Google My Business)

Eine struktu­rierte Vorgehens­weise ist das A&O in der Conversion Optimierung.

Wie ich arbeite.

1. Kennenlernen & verstehen

In einem ersten Schritt muss ich verstehen, was Ihre Ziele, Ihre aktuellen Herausforderungen und Ihre Arbeitsweise sind.

2. Quick Wins & Low Hanging Fruits mitnehmen

In vielen Fällen kann recht schnell mit ersten “Quick Wins” oder “Low Hanging Fruits” direkt und praktisch begonnen werden. So beugt man der Gefahr vor, sich zu lange in Konzepten oder  langwierigen Umsetzungsprojekten zu verlieren. Man schreitet direkt voran zu ersten Erfolgen in der Conversion Optimierung. Falls noch nötig, die hierfür gebrauchten Tools implementieren. Das ist wichtig, damit Sie sofort kennenlernen, wie ich arbeite. 

3. Strategie & Ziele (re-)definieren

Im Rahmen einer Strategie-Definition halten wir gemeinsam fest, welche Vision und Strategie Sie verfolgen und welche Ziele Sie erreichen wollen. Wir reden über Zielgruppen, konstruieren Ihre Customer Journey und legen zu verwendende Methoden und Tools fest.

Natürlich nur, sofern all diese Dinge bei Ihnen noch nicht vorhanden sind.

4. Datenqualität überprüfen (bei Bedarf)

Im Rahmen eines Analytics und Tracking Tests unterziehen wir Ihre Marketing Analytics Daten einem Test. Werden bereits alle wichtigen Ziele gemessen? Sind die Daten korrekt und brauchbar?

Im Falle von Google Analytics: Schauen Sie sich gerne meinen Service des Google Analytics Test & Check an.

5. Analyse & Bestandsaufnahme

UX Check. Technischer Check. Mitbewerber-Check. Daten-Qualitäts-Check. Daten Analyse. 

6. Ideen sammeln & priorisieren

Sammlung aller Ideen aus Strategie, Quality Checks, Analysen in einem Ideen-Portfolio zwecks Priorisierung der auszuwählenden Optimierungsmaßnahmen.

7. Planvolle & kontinuierliche Umsetzung der Ideen

Start mit der planvollen kontinuierlichen Umsetzung der besten und top priorisierten Ideen. Von nun an werden nicht mehr Quickwins und Low Hanging Fruits gewählt, sondern jene Potenziale mit den kategorisch besten Conversion Optimierung Erfolgsaussichten.

8. Beginn eines kontinuierlichen Zyklus

Sind wir einmal an diesem Punkt 7 angekommen, springen wir wieder und wieder zurück zu Schritt 3. Von nun an wird die Verbesserungs-Schleife von Strategie-Definition über Analyse des Status Quo und Ideensammlung bis hin zur kontinuierlichen Verbesserung wieder und wieder durchlaufen. Je öfter wir iterieren, desto schneller und besser werden wir gemeinsam dabei.

9. Knowhow transferieren & Prozesse etablieren

Das generierte Knowhow aus Tests, Optimierungen sowie bezüglich der Arbeitsweise wird stetig zu Ihrem Team transferiert.

In Ihrem Team wird ein interner Prozess sowie eine Kultur für kontinuierliche Verebsserungen nachhaltig etabliert. 

Das klingt interessant?

Conversion Optimierung Leistungen im Überblick 

Usability Testing

Usability Testing bedeutet, eine digitale Kommunikationsmaßnahme einem oder mehreren echten Nutzer zu zeigen und sie bei der Benutzung zu beobachten. Dabei können verblüffende Erkenntnisse über die Nutzung zu Tage treten.

Usability Tests sind sowohl vor Ort im Büro, in einem Usability Labor wie auch “remote” übers Internet und beim Kunden in seiner eigenen Umgebung möglich. 

MFP-Entwicklung & Rapid Prototyping

Die Stärke eines “minimal funktionsfähiges Produkt” (kurz MFP) oder “Launchpad” ist es, eine Website oder App möglichst schnell und einfach live zu schalten. Anschließend wird dann Stück für Stück weiter aufgebaut. So können Sie den Nutzen von Ideen möglichst schnell zu bestätigen.

Ich erstelle auch schnell und agil einen Prototypen – einen sogenannten “Rapid Prototype”, um Ihre Ideen möglichst früh mit echten Nutzern zu testen.

Alle genannten Methoden eignen sich hervorragend als Grundlage für Usability Testing.

Tools und Skills:

  • Axure RP
  • Sketch
  • Omnigraffle
  • WordPress
  • reines HTML & CSS & JavaScript
A/B/n Testing

Mit A/B/N Testing können zwei oder mehr verschiedene Varianten beispielsweise einer Webseite an unterschiedliche Gruppen ausgegeben werden. Beide Varianten verfolgen dasselbe Ziel. So kann im Vergleich festgestellt werden, welche Variante bezogen auf das definierte und zu erreichende Ziel die bessere war. Eine äußerst effektive Methode der Conversion Optimierung.

Tools: Adobe Target, Google Optimize, Optimizely, Oracle Maxymiser, Kameleoon

Personalisierung

Personalisierung ist die Möglichkeit, Inhalte von Webseiten, Apps und weiteren Kommunikations-Medien individuell an den jeweiligen Nutzer anzupassen. So können beispielsweise Nutzer basierend auf ihrer bisherigen betrachteten Seiten andere Inhalte empfohlen bekommen, oder in Abhängigkeit von benutzten Endgeräten oder Uhrzeiten andere Inhalte ausgegeben werden.

Tools: Adobe Target, Google Optimize

Landingpage-Optimierung

Eine Landingpage ist die erste Seite eines Online-Angebots, die Nutzer nach dem Klick in einer Suchmaschine, einer Online-Anzeige oder beispielsweise einem Klick in einem E-Mail-Newsletter sehen. Sie spielen eine zentrale Rolle dabei, den Nutzer abzuholen, seine aus seiner Herkunft resultierenden Erwartungen zu erfüllen, um den Nutzer zu seinem gewünschten Ziel weiter zu bringen. Damit Landingpages funktionieren, müssen sie vielfältige Anforderungen erfüllen. Ein neuer Besucher muss beispielsweise bestimmte Stichworte aus seiner vorherigen Anfrage wiederfinden. Der Anbieter muss sich als vertrauenswürdig präsentieren. Das Nutzerbedürfnis nach Sicherheit ist passend zu beantworten. Von diesen Kriterien gibt es noch etliche weitere.

Ich helfe dabei, Landingpages zu optimieren, damit Suchmaschinen- und Anzeigenbesuche sowie Besucher aus weiteren Herkünften besser ihre Ziele erreichen.

Tools: WordPress mit Thrive Architect, DIVI oder Avada. Leadpages, Unbounce. Mit fortgeschrittenen Kenntnissen in HTML, CSS und JavaScript Programmierung kann ich mich zudem beinahe in jedem weiteren System bewegen.

Growth Hacking

Growth Hacking beschreibt das schnelle, agile und zielgerichtete Verbessern aller verfügbaren Einflussfaktoren sowie das Anwenden aller verfügbaren Werkzeuge und Methoden, um schnell Wachstum zu generieren. Dabei wird auch nach Möglichkeiten gesucht und es werden Dinge ausprobiert, die so vielleicht noch nie jemand zuvor gemacht hat.

Um Growth Hacking effizient und umfangreich betreiben zu können, ist weitreichender Handlungsspielraum notwendig. Ist dieser vorhanden, können – je nach Ausgangssituation – schnell große Fortschritte erzielt werden.

Meine Kompetenzen für Growth Hacking – über die oben genannten hinaus – sind: Eine ganzheitlich-strategische Sicht auf Ihre Unternehmensziele und Ihr Online-Marketing. Vorhandene Strukturen für systematische Innovation. Knowhow in Online Advertising und Performance Marketing sowie umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet der Suchmaschinen-Optimierung.

Meine Kompetenzen biete ich nicht nur als Beratung bzw. Dienstleistung an.
Sie können auch für Ihren internen Knowhow-Aufbau zu allen oben genannten Themen im Rahmen meiner Coachings und Trainings profitieren.

Das Klingt interessant?
Ich freue mich, von Ihnen zu hören.
Sprechen Sie mich gerne an.

Thomas Gerstmann
Data-Driven UX Optimization

         

kostenlose Optimierungs-Tipps und -News für Ihre Online-Präsenzen per Mail

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Natürlich können Sie sich jederzeit abmelden.

Über mich

Seit über 20 Jahren verbessere ich die Nutzererfahrung (User Experience) von Websites, Online-Shops und Apps. Ich spreche mit Nutzern und verstehe sie. Verfügbare Daten werden genutzt. Basierend auf diesen Erkenntnissen, verbessere ich digitale Maßnahmen. Ich bin Mitglied bei nutzerzentriert.de sowie beim We Design Network.

Als Fotograf und Künstler bin ich Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler. Mein fotografisches Gesellschafts-Portrait können Sie in meinem Fotoblog objektiv auf unendlich sowie auf meinem objektiv auf unendlich Instagram-Kanal finden. 

Ich interessiere mich – auch und vor allem als Christ – für die digitale Ethik: In welcher digitalen Gesellschaft wollen wir künftig leben? Deshalb bin ich ehrenamtlich engagiert im digitalHUB Aachen e.V., organisiere das Data & AI Meetup Aachen mit und habe den Verein Plattform Aachen e.V. mit gegründet, der sich im Dreieck Stadt, Kunst und Glaube engagiert.